Polizei will Bergungsmaßnahmen beschleunigen

Stuttgart – Die Autobahnpolizei Stuttgart plant, die Bergungs- und Aufräumarbeiten nach Lkw-Unfällen auf Autobahnen zu beschleunigen. In dem Polizeikonzept ist vorgesehen, dass ein “Bergemanager” frühzeitig am Unfallort eintrifft und die Lage beurteilt. Er solle dann die Bergungsarbeiten so koordinieren, dass sie direkt nach dem Einsatz der Rettungskräfte beginnen können, erklären die “Stuttgarter Nachrichten” in ihrem Bericht.

Artikel: “Unfallstellen schneller räumen” (Stuttgarter Nachrichten, 22.11.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Meistens brauchen ja die Polizei bzw. Unfallermittlungsdienst am Längsten bei einer Unfallstelle.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. … und der Havariekommisar der Versicherung…

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: