Neun Einsatzkräfte sterben bei Waldbrand

Moskau (Russland) – Bei der Bekämpfung eines Waldbrandes sind in der russischen Teilrepublik Tuwa neun Einsatzkräfte ums Leben gekommen. Das berichtet “Ria Novosti” unter Berufung auf Angaben der zuständigen Forstbehörde. Demnach handele es sich bei den Opfern um Feuerwehrleute, andere Quellen sprechen von Fallschirmjägern. Den Männern war in dem rund 500 Hektar großen Brandgebiet der Fluchtweg durch die Flammen abgeschnitten worden.

Artikel: “Neun Feuerwehrleute bei Waldbrand in Südsibirien ums Leben gekommen” (Ria Novosti, 6. Juni 2012)

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Gefällt mir nicht Mein Beileid an die Hinterbliebenen
    Мои соболезнования

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Inzwischen gibt es neue Meldungen, wonach vier Kräfte tot aufgefunden worden sind. Vier weitere gelten als vermisst. Einer der totgeglaubten Helfer ist lebend gefunden worden.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Mein Beileid ebenfalls.. ich verstehe nur nicht, wer da noch “gefällt mit” drückt.. :-S

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Mein beileid für die Hinterbliebenen der Kameraden

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Oh Mann, sowas darf echt nicht passieren. Richtig schlimm wird das erst für die Angehörigen. Mein Beileid 🙁 R.I.P.

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Es ist echt nicht schön…grad bei lebendigem leib zu verbrennen, ruhet in frieden

    Auf diesen Kommentar antworten
  7. Auch ich schließe mich den Beileidsbekundungen an! Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  8. R.I.P. Ruhet in Frieden. Achtung! Senkt die Fahnen!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: