Neun Einsatzkräfte sterben bei Waldbrand

Moskau (Russland) – Bei der Bekämpfung eines Waldbrandes sind in der russischen Teilrepublik Tuwa neun Einsatzkräfte ums Leben gekommen. Das berichtet “Ria Novosti” unter Berufung auf Angaben der zuständigen Forstbehörde. Demnach handele es sich bei den Opfern um Feuerwehrleute, andere Quellen sprechen von Fallschirmjägern. Den Männern war in dem rund 500 Hektar großen Brandgebiet der Fluchtweg durch die Flammen abgeschnitten worden.

Artikel: “Neun Feuerwehrleute bei Waldbrand in Südsibirien ums Leben gekommen” (Ria Novosti, 6. Juni 2012)

15 Kommentare zu “Neun Einsatzkräfte sterben bei Waldbrand”
  1. Redaktion Feuerwehr-Magazin

    Inzwischen gibt es neue Meldungen, wonach vier Kräfte tot aufgefunden worden sind. Vier weitere gelten als vermisst. Einer der totgeglaubten Helfer ist lebend gefunden worden.

  2. A.Kraus

    Auch ich schließe mich den Beileidsbekundungen an! Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen!

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: