Löschfahrzeug gerät während Einsatz in Brand

Solingen (NW) – Kurioser Zwischenfall während eines Einsatz der Feuerwehr Solingen. Während der Bekämpfung eines Dachstuhlbrandes geriet plötzlich ein Löschfahrzeug in Brand. Wie “RP online” berichtet, versagte offenbar die Elektromotorabschaltung bei der Leiterentnahmehilfe. Den Brand löschten die Einsatzkräfte per Schnellangriffrohr. Ein größerer Schaden am Einsatzfahrzeug konnte so verhindert werden.

Artikel: “Feuerwehr muss eigenes Einsatzfahrzeug löschen” (RP online, 24. Juni 2014)

Ähnliche Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: