Lkw auf Kleinwagen: zwei Stunden eingeklemmt

Bimbach (HE) – Ein mit Sand beladener Lkw hat am Donnerstag, bei einem Unfall zwischen Bimbach (Kreis Fulda) und Fulda, einen VW Polo unter sich begraben. Die 24-jährige Fahrerin des Kleinwagens wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte erst nach zwei Stunden von der Feuerwehr befreit werden. Zuvor war sie auf die Gegenspur geraten und mit dem entgegenkommenden Lkw kollidiert, so die Fuldaer Zeitung. Der Brummi kam darauf von der Straße ab und schleifte den Volkswagen mit. An einer Böschung kamen die Fahrzeuge zum Stehen, der Lkw jedoch auf dem Polo.

Artikel: “Lkw kommt auf Pkw zum Stehen” (Fuldaer Zeitung, 31. März 2011)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: