Hilfsmittel: Wörterbuch für Einsatzkräfte

Arnsberg (NW) – Ein spezielles Wörterbuch hat die Feuerwehr Arnsberg (Hochsauerlandkreis) entwickelt. Es soll im Einsatz bei der Kommunikation mit Ausländern helfen, schreibt “Die Glocke”. Das Einsatz-Wörterbuch listet wichtige Fragen in neun Fremdsprachen auf, die im Notfall bei der Informationsgewinnung und Erteilung von Anweisungen behilflich sein können. Das Buch gibt es bereits in der zweiten Auflage und wurde über 2.000 Mal verteilt. Weitere 2.500 Mal haben das Buch Interessierte im Internet heruntergeladen. Die dritte Auflage mit weiteren Sprachen ist in Arbeit.

Artikel: “Feuerwehr-Wörterbuch hilft Feuerwehr” (Die Glocke, 17. September 2015)

Symbolfoto_Blaulicht_Feuerwehr_Magazin_Preuschoff
Blaulicht. Symbolfoto: Olaf Preuschoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: