Grausiger Fund bei Türöffnung

Berlin – Bei einer Türöffnung hat die Feuerwehr Berlin am Dienstag einen schwer verletzten Mann in einer Badewanne aufgefunden. Der Mann erlag wenig später seinen Verletzungen. Nachbarn hatten zuvor die Feuerwehr gerufen, weil Wasser von ihrer Decke tropfte. Wie “Der Tagesspiegel” berichtet, ist gestorbene Mann möglicherweise einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Eine Mordkommission ermittelt.

Artikel: “Mann offenbar in Wohnung erstochen” (Der Tagesspiegel, 27.09.2011)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: