Gewerbe-Neubau verärgert Feuerwehr

Verden/Aller (NI) – Der Neubau eines Gewerbebetriebes unmittelbar neben dem Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Dauelsen (Kreis Verden) verärgert Feuerwehr und Kommunalpolitiker. Das Feuerwehrhaus war vor wenigen Jahren neu errichtet worden. Aktuell wird unmittelbar neben der Zufahrt und Alarmausfahrt des Feuerwehrhauses ein Gewerbebetrieb gebaut. Der Ortsrat des Teilortes hatte sich nach einem Bericht von kreiszeitung.de im Jahr 2012 gegen einen Verkauf dieses Grundstücks ausgesprochen. Auch um eine Erweiterungsmöglichkeit für die Stützpunktwehr zu erhalten und Konflikte an der Ausfahrt zu verhindern. Trotzdem war die Fläche später von der Stadt veräußert und der Bau genehmigt worden. Wie es weiter in dem Artikel, unter Berufung auf Angaben der CDU heißt, würden sich die befürchteten Probleme an der Alarmausfahrt schon während der derzeitigen Bauarbeiten bestätigen.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Artikel: “Unmut über Gewerbebau in Dauelsen” (kreiszeitung.de, 14. November 2014)

Feuerwehr. Symbolfoto: Thomas Weege
Thomas Weege
Feuerwehr. Symbolfoto: Thomas Weege
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: