Aus Frust: Kamerad gibt Medaille ab

Bad Honnef (NW) – Siegfried Eitel, Aktiver der Löschgruppe Rhöndorf in Bad Honnef (Rhein-Sieg-Kreis), gab seine Dankmedaille an die Bürgermeisterin der Stadt zurück. Er hatte sie 2007 für sein ehrenamtliches Engagement erhalten. Eitel machte so seine Verärgerung um ständige Verzögerungen im Baustart eines neuen Feuerwehrhauses deutlich. Gegenüber dem “General-Anzeiger” betonte er, dass es nicht um Effekthascherei ginge, sondern um die Glaubwürdigkeit der Unterstützung fürs Ehrenamt.

Artikel: “Siegfried Eitel gibt Dankmedaille zurück” (17. August 2012, General-Anzeiger Bonn)

22 Kommentare zu “Aus Frust: Kamerad gibt Medaille ab”
  1. Kevin Rothgänger

    Sehr fein Bibo!!!!!
    Hoffentlich bringt uns die Anteilnahme und Medienpräsenz was!!!!

  2. @Christian Dietzel,
    warum ist das blödsinn??? Oder meinst du was anderes???

  3. Feuerwehr könnte so schön und einfach sein, wenn nur die Politik nicht wäre.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: