Feuerwehr kauft geklauten MTW

Hasloh (SH) – Jahrelang hat die Feuerwehr Hasloh (Kreis Pinneberg) für einen Mannschaftstransportwagen (MTW) gekämpft. Bis die Beschaffung von Rat und Verwaltung endgültig genehmigt wurde, mussten die Kameraden viel politische Überzeugungsarbeit leisten. Die Entscheidung fiel letzten Endes auf den Kauf eines gebrauchten Fahrzeuges, welches für die Feuerwehr umgebaut wurde. Der MTW stand nun komplett fertig zur Abholung bereit und sollte am kommenden Wochenende beim 125-jährigen Jubiläum der Wehr übergeben werden. Doch daraus wird nichts, denn die Polizei hat das Einsatzmittel beschlagnahmt. Bei der Zulassung des Fahrzeuges kam heraus, dass es zuvor als gestohlen gemeldet wurde, das berichtet das “Pinneberger Tageblatt”. Der von der Feuerwehr beauftragte Händler hatte den VW-Bus wiederum einem anderen Händler abgekauft. Zwar steht die Wehr nun immer noch ohne MTW dar, jedoch bleibt ihr finanzieller Schaden erspart. Die Kaufsumme wäre laut Vertrag erst bei Auslieferung fällig geworden.

Artikel: “Haslohs Feuerwehr kauft gestohlenes Auto – beschlagnahmt” (19. Juni 2015, Pinneberger Tageblatt)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: