Feier als Dank für Arbeitgeber

Oyten (NI) – Die Gemeinde Oyten sowie Führungskräfte von freiwilliger Feuerwehr und dem DRK haben am Dienstagabend in Oyten (Kreis Verden) “Danke” gesagt – an rund 80 Arbeitgeber der ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Wie die “Kreiszeitung” berichtet, war die Resonanz aus den Firmen über diese Geste sehr positiv, auch wenn nicht alle Chefs die Veranstaltung besuchten. Thema war insbesondere der stundenlange Einsatz bei einem Disco-Brand im Januar (einen ausführlichen Einsatzbericht finden Sie in der aktuellen Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 6/2012).

Artikel: “Freistellen, wenn die Sirene ruft: Dankempfang” (Kreiszeitung, 7. Juni 2012)

Ähnliche Artikel zum Thema:

4 Kommentare zu “Feier als Dank für Arbeitgeber”
  1. Stefan berres

    super idee, das sollte schule machen

  2. Bernhard

    ich weiß ned so recht… Da wird für jemanden ein Fest veranstaltet, der sich lediglich konform des Feuerwehrgesetzes verhalten hat. Wär schöner, wenn mal jemand auf die Idee käme ein solches Fest für die Feuerwehr zu machen

  3. Ich halte es auch für eine gute Idee!

    @Bernhard: Natürlich ist es nicht schön, dass es Arbeitgeber die ihre Angestellten nicht gehen lassen.

    Grade deswegen finde ich es schön, auf diesem Wege in der breiten Öffentlichkeit auf das Problem aufmeksam zu machen.

    Und die Idee, einer Feier für die Feuerwehr, ist auch schon oft umgesetzt worden. Wird aber fast immer, sofern überhaupt darüber berichtet wird, immer als “Feier des eigenen Hochmutes” oder “Saufveranstaltung” aufgefasst bzw. ausgelegt.

    Bei uns gibt es auch jährlich eine Dankesveranstalltung, nämlich eine Feier als Dank an die Angehörigen, die so oft auch Nachts aus dem Bett gerissen werden oder denen der Alarm auch mal das Wochenende ruiniert! Diese Feiern wurden bisher, auch durch die breite Masse an Beteilgten, auch von Außenstehenden fast immer positiv aufgefasst.

    mKG Eric

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: