Campinggas löst Verpuffung im Müllwagen aus

Trostberg (BY) – Eine im Hausmüll entsorgte Campinggaskartusche hat am Mittwoch eine Verpuffung in einem Müllwagen in Trostberg (Kreis Traunstein) ausgelöst. Wie das Onlineportal “Chiemgau24” berichtet, hat vermutlich ein Anwohner den nur 450 Gramm schweren Druckbehälter verbotenerweise auf diese Art entsorgt. Als der Müll in dem Entsorgungsfahrzeug zusammengepresst wurde, strömte das Gas aus und entzündete sich. Durch die Druckwelle wurden zwei auf Trittbrettern mitfahrende Müllwerker verletzt, sie kamen in ein Krankenhaus.

Artikel: “Campinggas-Verpuffung: Müllwagen in Flammen” (Chiemgau24, 06. Juli 2011)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: