Blitz schlägt in Feuerwache ein

Lübeck (SH) – Ein Blitz ist in der Nacht zu Mittwoch in der Feuerwache 1 in Lübeck eingeschlagen – und hat damit auch die dort untergebrachte Leitstelle erheblich beeinträchtigt. Wie die “Lübecker Nachrichten” berichten, seien interne Telefonleitungen sowie Funkanlagen ausgefallen. Auch FMS-Statusmeldungen konnten nicht maschinell erfasst werden. Das Personal in der Leitstelle wurde aufgestockt, mobile Funkgeräte kamen zum Einsatz. Notrufe hätten jedoch wie gewohnt entgegen genommen werden können.

Artikel: “Blitzeinschlag legt Feuerwehr-Leitstelle lahm – Notrufe kommen aber durch” (Lübecker Nachrichten, 23. April 2014)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: