Binnenschiff nach einer Woche geborgen

Neuenhuntorf (NI) – Das havarierte Binnenschiff “Janine” schwimmt wieder. Am Mittwochmorgen hatten die Spezialkräfte das Schiff endgültig aus der Uferböschung befreien können. Nach der Bergung wurde in den Oldenburger Hafen geschleppt, berichtet der Norddeutsche Rundfunk.

Artikel: “Janine schwimmt wieder” (NDR.de, 21.09.2011)

Am Dienstag vor einer Woche hatte der Kapitän des niederländischen Frachtschiffes auf dem Weg von Oldenburg nach Brake die Kontrolle über die “Janine” verloren. Es war gegen ein Ufer gestoßen und hatte sich quer gestellt. Glücklicherweise zerbrach das Schiff letztendlich nicht.

Feuerwehrmagazin.de berichtete:

Hinterlasse einen Kommentar