Bewerbertag soll BF-Nachwuchs bringen

Neumünster (SH) – Die Berufsfeuerwehr Neumünster sucht Nachwuchs – doch die Suche nach geeigneten jungen Kollegen ist in den vergangenen Jahren zunehmend schwieriger geworden, berichtet der Schleswig Holsteinische Zeitungsverlag auf “shz.de”. Nachdem bereits im vergangenen Jahr ein Bewerbertag für den gewünschten Erfolg sorgte, soll die Aktion jetzt wiederholt werden. Termin ist der kommende Samstag, 12. Mai 2012.

Artikel: “Berufsfeuerwehr sucht Nachwuchs” (shz.de, 9. Mai 2012)

Kommentare zu diesem Artikel

  1. @Michael:

    10 Jahre bis zum max. Einstellungsalter oder bis zur Rente? 😉

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Vielleicht sollte ich mich da bewerben, 10 Jahre hätte ich ja noch. Und einer Guter bin ich auch 😉

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. @Christoph Siebert:

    FF-Lehrgänge sind bei der BF-Ausbildung ein nice to have, nicht mehr. Während der Grundausbildung machst Du alles nochmal und noch mehr. Die F-Lehrgänge sind in Umfang und Qualität nicht mit denen während der BF-Ausbildung und weiteren B-Lehrgängen zu vergleichen.

    @Ronny:

    Dann bewirb dich doch bei den BFen, die keine bestimmten Ausbildungen voraussetzen. Es gibt mittlerweile genügend BFen, die nur eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine der Feuerwehr dienliche Ausbildung fordern.

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Könnte ich mich auch bewerben stark am überlegen ob ich das auch mache komm zwar aus einer ff aber ist ja egal die Lehrgänge auf Landkreis ebene hab ich ja schon alle und ich muss dazu sagen bin noch sehr Jung 😉

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Und manche fallen einfach aufgrund des “falschen “Lehrberufes raus.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: