Auffahrunfall mit Alarm

Telgte (NW) – Am Montagabend verursachte die Feuerwehr Telgte (Kreis Warendorf) auf dem Weg zu einem Einsatz mit ihrem Löschgruppenfahrzeug einen Unfall. Der Maschinist fuhr an einer Ampel auf wartende Pkw auf. Die “Westfälischen Nachrichten” berichten, dass die Pkw schon angefahren waren, aber aufgrund des nahenden Martinhorn wieder abgestoppt hatten. Bei dem Unfall erlitten fünf Personen leichte Verletzungen. Den ursprünglichen Einsatz übernahmen andere Feuerwehren.

Artikel: “Feuerwehr kracht mit Blaulicht in wartende Autos” (13.09.2011, Westfälische Nachrichten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.