18-Jähriger bestellt Pkw für die Feuerwehr

Hannover – Ein junger Mann hat in einem Autohaus im Emsland einen Pkw für eine Feuerwehr bestellt. Kurz bevor das Fahrzeug ausgeliefert werden sollte, kam durch einen Hinweis heraus, dass an der Bestellung etwas nicht stimmte. Der “Norddeutsche Rundfunk” berichtet, dass der schwarze BMW sogar mit einer Sondersignalanlage ausgestattet und mit einem Feuerwehr-Schriftzug beklebt wurde. Der Beschriftung nach war der Pkw für die Feuerwehr Hannover bestimmt. Als das Autohaus den Auftrag nochmal prüfte, wurde klar, dass der Besteller aufgrund einer geistigen Behinderung nicht geschäftsfähig ist.

Artikel: “Mit Blaulicht und allem Pipapo” (NDR, 30. Oktober 2013)

34 Kommentare zu “18-Jähriger bestellt Pkw für die Feuerwehr”
  1. “Als das Autohaus den Auftrag nochmal prüfte, wurde klar, dass der Besteller aufgrund einer genicht geschäftsfähig ist.”
    Weshalb ist er nicht geschäftsfähig?

  2. Das Autohaus bzw. derjenige der den Auftrag angenommen hat…”hat ja auch nicht alle Latten am Zaun”…und ist wohl ziemlich dumm…sowas läuft wohl immer in Zusammenarbeit mit einer Gemeinde/Stadt/Werksfeuerwehr etc.

  3. Jetzt ist es fertig zur Auslieferung und da wurde erst die Behinderung festgestellt dann sollte das Autohaus doch kulant sein und das Auto Spenden da es ja alles hat verkaufen können sie es ja sowieso nicht mehr mit der Ausstattung dann hätten sie eine gute Tat vollbracht

  4. Naja. Ob geschäftsfähig oder nicht. In einem Autohaus sollte man schon stutzig werden wenn ein so junger Mensch ein Feuerwehrauto bestellt. Und ist da keiner der die Aufträge/Verkäufe prüft?

  5. Aus meiner Sicht sind die in diesem Autohaus aber mit schuld, wenn doch die Feuerwehr so etwas bestellt, läuft das sicherlich anders ab, als beim üblichen PKW-Kauf. Dumm gelaufen!!

  6. Ich kann auch zum Örtlichen BMW Händler gehen und einen Neuwagen mit Sondersignalanlage und allem Pipapo bestellen. Und wenn ich da nen Feuerwehrschriftzug drauf haben will machen die auch den da drauf.
    Das einzige was ich als Privatperson NICHT kann, ist das Fahrzeug beim Straßenverkehrsamt Zuzulassen.

    Solange die Kasse klingelt baut mir das Autohaus da allen ein was ich will 😉

  7. Ich kann auch zum Örtlichen BMW Händler gehen und einen Neuwagen mit Sondersignalanlage und allem Pipapo bestellen. Und wenn ich da nen Feuerwehrschriftzug drauf haben will machen die auch den da drauf.
    Das einzige was ich als Privatperson NICHT kann, ist das Fahrzeug beim Straßenverkehrsamt Zuzulassen.

    Solange die Kasse klingelt baut mir das Autohaus da alles ein was ich will 😉

  8. Bastian Wengler

    Also ich kann dazu nur sagen dumm gelaufen und was das angeht mit dem schwarzem Auto kann ich nur sagen doch es gibt Feuerwehren diese nutzen es bei Speziellen Einsätzen bsp. Gefahrguteinsätze wo die gefährlichen Stoffe abtranportiert werden, als eskortierfahrzeug bzw. Sicherheitsfahrzeug.
    Und es wäre sicher auch ein guter Dienstwagen für den Landesbranddirektor von Niedersachsen. Wer weiß vielleicht spenden die es ja noch!

  9. Klar ein 18 jähriger bestellt Sonderfahrzeug und es ist nichts auffälliges zu erkennen…Wo bleibt die Menschenkenntnis und das “Bauchgefühl”?Sicherlich hat der Verkäufer nur die Dollars im Auge gehabt…

  10. Alexander Maier

    Also, ich weiß, wer (mit viel Glück) nächsten Monat 3500 Euro weniger in der Lohntüte hat….

Hinterlasse einen Kommentar