Produkt: Download Gaffer an Einsatzstellen
Download Gaffer an Einsatzstellen
Wirksamer Schutz vor neugierigen Blicken. Wir stellen sechs Systeme vor.
Selbstinszenierung bei Pkw-Unfall

Sensationslust und kein Ende in Sicht

Hamburg – Dreistes Verhalten eines Gaffers in Hamburg: Nachdem ein BMW-Fahrer in ein Taxi gekracht war, posierte der Mann lässig vor dem Unfall-Fahrzeug und ließ Selfies von sich machen.

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg posiert ein Gaffer für Fotos vor einem zerstörten BMW. Foto: Blaulicht-news.de

Wie das Hamburger Abendblatt berichtete, ereignete sich der Vorfall auf einer Kreuzung im Hamburger Stadtteil Hammerbrook. Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg rückten mit mehren Fahrzeugen – darunter Drehleiter, HLF, NEF und RTW – an. Sowohl das Taxi als auch der BMW wurden schwer beschädigt. Verletzte gab es jedoch nicht.

Anzeige

Weitere Artikel zu Gaffern auf feuerwehrmagazin.de:

Während der Einsatzmaßnahmen ließ es sich ein Umstehender nicht nehmen, sich für Selbstportraits zu inszenieren. Ohne Schamgefühl stellte sich der Mann vor dem zerstörten BMW auf, während ein Begleiter Fotos von ihm machte.

Unklar ist noch, ob die beiden Männer für ihr Verhalten mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen müssen.

Shop
Schaut mal in unserem neuen Shop vorbei.
Produkt: Bauanleitung HLF
Bauanleitung HLF
Simple Bauanleitung Lego-Technik für Feuerwehr-Modellliebhaber. Hiermit könnt Ihr Euer eigenes Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug bauen.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Jetzt unternehmt doch endlich mal was gegen solche asoziallen Menschen denen die Sensationgeilheit wichtiger ist als alles andere! Wenn das so weitergeht setzen die sich zum Selfie-Machen noch ins Auto neben das Unfallopfer!

    Wird echt Zeit das Gaffer die klar über die Grenze gehen härter bestraft werden. Aber der 1 Absatz des Grundgesetzes scheint in diesem Land sowieso jedes Jahr weniger wert zu sein…

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Einsatzleiter haben das Mittel des Platzverweises.
    Störenfriede haben an Einsatzstellen nichts zu suchen.
    Insbesondere wenn die Polizei vor Ort ist, sollten sich die Einsatzleiter dieses Mittels zurück erinnern.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Ganz ehrlich, solchen Unterbelichteten Gestalten, sollte man den Lappen auf Lebzeiten entziehen, ohne Worte.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Carsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren