Zwei Serien-Brandstifter festgenommen

Verden/Osterholz (NI) – In Zusammenarbeit haben Ermittler der Polizeiinspektionen der Landkreise Verden und Osterholz zwei junge Männer festgenommen. Die beiden 20 und 24 Jahre alten Bremer sind dringend tatverdächtig, über 20 Brände in Bremen und den benachbarten Kreisen gelegt zu haben. Mittlerweile sind die Brandstifter geständig.

Brandstiftung: 20 Raummeter Kaminholz brennen. Foto: PolizeiDie jungen Männer legten Brände in Strohlagern, Kleingartenhäusern, einem leerstehenden Reetdachgebäude, einer größeren Werkstatt sowie an Lkw und Pkw. Zum Teil kam es in den gleichen Nächsten zu mehreren Feuern, nicht weit voneinander entfernt.

Die Brandserie startete mit Parzellenbränden in den Bremer Ortsteilen Hemelingen und Osterholz-Tenever. Mit einer Brandlegung in Morsum in einem Altreifen- und Brennholzlager verlagerten die Männer die Tatorte ins Bremer Umland. Am vergangenen Donnerstag schloss sich der Kreis mit einem Pkw-Brand in Bremen-Hemelingen. Eine eigene Ermittlungsgruppe der Polizei konnte die Täter nach dem Brand in Bremen am späten Abend festnehmen. Während der Ermittlungen hatten immer mehr Beweise und Zeugenaussagen die Polizei auf die Spur der Täter geführt. (Quelle: Polizeiinspektion Verden/Osterholz)

Ein Kommentar zu “Zwei Serien-Brandstifter festgenommen”
  1. Markus Bornemann

    Endlich sind die Täter gefaßt.
    Bei uns in Ottersberg haben sie auch mal ebend gezündelt 250 Rundballen in voller Ausdehnung und Zeitgleich im Nachbarort hörte man während der Löscharbeiten die Sirenen Heulen Grund Rundballenbrand die wissen ja gar nicht wie vielen Landwirten sie damit Schaden zugefüht haben. Idioten mann konnte ja keine Nacht ruhig schlafen und der Feuerwehrfunk lief nenbenbei immer mit.
    Jeder Einsatz ist eine neue Herausforderung und steigert ein klein wenig die Motivation der Kameraden doch leider bedeutet jeder Einsatz an seine eigenen Grenzen zu stoßen und schlimmer es gibt immer Geschädigte also hoffen wir das die für immer weggesperrt werden, die gehören inne Klappse.

    Markus Bornemann FF Ottersberg LK.Verden.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: