Wieder Einbruch in Gerätehaus

Lampertheim (HE) – Erneut ist es zu einem Einbruch in ein Feuerwehrhaus gekommen. Diesmal betroffen: die freiwillige Feuerwehr in Hüttenfeld, einem Teilort von Lampertheim (Kreis Bergstraße).

Foto: Thomas WeegeDer Einbruch war am Donnerstag gegen 13.15 Uhr festgestellt worden. Die gestohlenen zwei Benzinkanister, eine Axt sowie ein Tresor konnten mittlerweile auf einem Waldweg zwischen Hüttenfeld und Viernheim an der Landesstrasse 3111 aufgefunden werden. Von der gestohlenen Nebelmaschine sowie von dem Werkzeug fehlt noch jede Spur. Die Ermittlungsgruppe in Lampertheim nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06206 / 94400 entgegen.

In den vergangenen Wochen war es mehrfach zu Einbrüchen in Feuerwehrhäusern – überwiegend in Nordrhein-Westfalen – gekommen. (Symbolfoto: Thomas Weege)

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Die sollten mal nem kompletten Löschzug in die Hände fallen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Wie gesagte , dat Objekt muss bewacht werden um Täter zu überführen !!

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Das müssen Auftragstaten sein,denke ich mal. Die gucken auf der Website was für ein Rettungs-Satz das ist u wo sie den finden aufm Wagen und anderes auch für 10Finger Rabatt und dann ab nach Osteuropa ohne Grenzen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: