Website-Wettbewerb: Anmeldefrist endet bald

Lübeck – Zum vierten Mal seit 2007 kürt Dräger die beste Feuerwehr-Website Deutschlands. Noch bis zum 28. Februar 2013 können Feuerwehren ihre Website für den Wettbewerb anmelden. Hauptgewinn ist ein exklusiver Besuch für vier Personen bei der Flughafenfeuerwehr Leipzig. Der Wettbewerb steht auch in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Deutschen Feuerwehrverbands.

Die zweit- und die drittplatzierte Feuerwehr gewinnt jeweils eine Heißausbildung im Feuerwehr-Service-Zentrum bei der Berufsfeuerwehr in Braunschweig. Bewertungskriterien für die Websites sind Inhalt, Funktionalität, Aktualität, Gestaltung, Technik und Vernetzung sowie der Sonderkategorie Spezialität. Die Websites werden mit maximal fünf Helmsymbolen ausgezeichnet, die nach Wettbewerbsende als Gütesiegel auf die Homepage gestellt werden können. Die Gewinner des Wettbewerbs werden im Frühjahr 2013 bekannt gegeben.

Externer Link zum Thema:

Dräger-Website-Wettbewerb 2013: Eine Gewinnergruppe darf zum Training zur Flughafenfeuerwehr Leipzig reisen. Grafik: Dräger
Dräger-Website-Wettbewerb 2013: Eine Gewinnergruppe darf zum Training zur Flughafenfeuerwehr Leipzig reisen. Grafik: Dräger
3 Kommentare zu “Website-Wettbewerb: Anmeldefrist endet bald”
  1. Eisbär

    Hauptgewinn besuch der Flughafenfeuerwehr Leipzig für 4 Personen.
    Super! Und die restlichen Feuerwehrmitglieder der Gewinnerfeuerwehr bleiben naturlich Zuhause um die Einsatzbereitschaft sicherzustellen!
    Hoffentlich bewirbt sich keiner für diesen Käse.

  2. Florian

    Setzt man den möglichen Gewinn in Relation zur Kostenersparnis für Webung
    und die Sammlung von tausenden von potentiellen Kundenadressen durch den Feuerwehr Website Wettbewerb, bekommt man rote Ohren.
    Und zum Dank macht jede Feuerwehr mit drei Helmen kostenlos Werbung für Dräger.
    Tsss …

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: