Video-Wettbewerb soll Vertrauen zeigen

Frankfurt – Das Gemeinschaftsprojekt des Landesfeuerwehrverbandes Hessen und von Duracell, der “Trusted Everywhere Blog”, veranstaltet einen Video-Contest. Das Motto für die Kurzfilme, die möglichst Feuerwehrbezug haben sollen, lautet: “Vertrauen”. Potentielle Teilnehmer müssen sich ranhalten, der Einsendeschluss ist bereits der 30. Juni.

Duracell-Häschen als Feuerwehrmann: Die Figur ist der der "Trusted Everywhere"-Kampagne. Grafik: Hotwire PRTeilnehmen darf jeder: aktive Feuerwehrleute, Jugendfeuerwehrmitglieder, aber auch andere Interessierte. Das Video sollte nicht länger als 30 Sekunden dauern. Wer mitmachen will, lädt den fertigen Film einfach bei My Video, Vimeo oder Youtube hoch und reicht den Link ein. Alternativ kann der Film auch direkt per eMail eingesandt werden. Die eMail-Adresse für Teilnehmer lautet: duracellgermany@hotwirepr.com.

Die ersten 100 Teilnehmer erhalten je einen Tankgutschein, das beste Video wird mit einem Tischfußball belohnt. Eine Auswahl der besten Videos wird im Blog präsentiert.

Im Rahmen der “Trusted Everywhere”-Kampagne unterstützt Duracell nach eigenen Angaben die Arbeit des Landesfeuerwehrverbandes Hessen. Der dazugehörige Blog zeigt Bilder der täglichen Arbeit der Feuerwehren. Ein Twitterstream begleitet die Aktion.

Link zum Thema:
Trusted Everywhere-Kampagne

Ein Kommentar zu “Video-Wettbewerb soll Vertrauen zeigen”
  1. Michael Klöpper

    Der Einsendeschluss ist nach Angaben der Veranstalter bis zum 30. Juli 2010 verlängert worden!

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: