Volontariat beim Feuerwehr-Magazin

Freie Stelle in der Redaktion

Bremen – Schon seit Jahren bilden wir in der Redaktion des Feuerwehr-Magazins Journalisten aus. Ab dem 1. Mai bieten wir wieder ein Volontariat (das ist die Ausbildung zum Redakteur) an. Wer erste journalistische Erfahrungen mitbringt, Lust auf eine fundierte Ausbildung hat, gerne in einem starken Team mitarbeiten möchte, Herausforderungen liebt und sich einen attraktiven Arbeitsplatz wünscht, sollte sich möglichst schnell bewerben.   

Volontär/in für Print und Online

Wir suchen zum 1. Mai oder später einen Volontär für die Redaktion des Feuerwehr- und Rettungs-Magazins. Die Ausbildung (Volontariat) dauert 2 Jahre. Arbeitsort ist Bremen.

Attraktive lage: Die Redaktion des Feuerwehr-Magazins sitzt am Rande der Bremer Innenstadt direkt an der Weser. Vom Hauptbahnhof sind es nur zwei Stationen. Foto: Hegemann
Attraktive Lage: Die Redaktion des Feuerwehr-Magazins sitzt am Rande der Bremer Innenstadt direkt an der Weser. Vom Hauptbahnhof sind es nur zwei Stationen. Foto: Hegemann

Wir bilden Dich für den Journalismus der Zukunft aus

Du organisierst die Informationsbedürfnisse unserer Zielgruppen Feuerwehr und Rettungsdienst mit Hilfe von SEO-basierten mathematischen Verfahren und entwickelst Content auf Basis ihrer Keyword-Analysen. Du stellst unsere Inhalte neu zusammen oder beauftragst die Erstellung. Du publizierst und vermarktest diese Inhalte vornehmlich auf all unseren Kanälen. Und Du unterstützt unser Shop-Team bei der Vermarktung unserer Produkte.

Folgende Qualifikationen sind uns wichtig:

  • Du verfügst über journalistische Erfahrungen, hast also schon Berichte für Zeitungen, Zeitschriften, Blogs oder Internetportale verfasst.
  • Du hast Spaß an der Fotografie und kannst mit einer Digitalkamera umgehen.
  • Du bist Mitglied einer Feuerwehr, des THW, einer Hilfsorganisation oder begeisterst Dich zumindest für deren Arbeit.
  • Du kennst das Feuerwehr-Magazin und feuerwehrmagazin.de und würdest gerne an deren Weiterentwicklung mitarbeiten.
  • Du bist interessiert an einer fundierten journalistischen Ausbildung in Festanstellung.
  • Du verstehst das World Wide Web, die dominierenden Suchmaschinen und bist selbst in Social Networks aktiv.
  • Du hast ein ausgeprägtes Verständnis für Zahlen.
  • Du kennst Dich mit Word, Excel und Powerpoint aus.

Wenn Du die Punkte mit “Ja” beantworten kannst und Teil eines sehr erfolgreichen Teams werden willst, solltest Du Kontakt mit uns aufnehmen.

Das Tam des Feuerwehr- und Rettungs-Magazins in Bremen sucht ab sofort Verstärkung. Foto: Rüffer
Das Team des Feuerwehr- und Rettungs-Magazins in Bremen sucht ab sofort einen neeun Volontär/Volontärin. Foto: Rüffer (Bild: Michael Rueffer)

Was wir bieten

  • eine fundierte 2-jährige journalistische Ausbildung in Festanstellung mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten.
  • ein dynamisches, sympathisches und erfolgreiches Team.
  • einen attraktiven Arbeitsort: Die Redaktion des Feuerwehr-Magazins sitzt am Rande der Bremer Innenstadt direkt an der Weser. Vom Hauptbahnhof sind es nur zwei Stationen mit der Straßenbahn oder dem Bus.
  • einen kontinuierlichen internen und externen Fortbildungsprozess im Rahmen der Ebner Academy inklusive einem 4-wöchigen Volontärskurs an der Akademie für Publizistik in Hamburg.

Interessiert? Dann sende uns bitte schnellstmöglich Arbeitsproben und einen kurzen Lebenslauf unter dem Stichwort Bewerbung.

Am einfachsten erreichst Du uns per eMail über redaktion@feuerwehrmagazin.de.

Redaktion Feuerwehr-Magazin
Hinter der Mauer 9
28195 Bremen
Telefon 0421 / 46886-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: