“Tag der Seenotretter” naht

Bremen – Am 29. Juli lädt die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) an zahlreichen Standorten zu ihrem alljährlichen „Tag der Seenotretter“ ein. Neben Infoständen und einem familienorientiertem Rahmenprogramm dürfen sich die Besucher auf spannende Schauübungen der Rettungsflotte freuen.

Entlang der Nord- und Ostsee öffnen an vielen Orten und auf einigen Inseln die Seenotretter an diesem Tag  ihre Pforten. Auch am Hauptsitz der Gesellschaft in der Hansestadt Bremen werden zahlreiche Besucher erwartet. Die Traditionsveranstaltung erfreut sich bei Urlaubern und Einheimischen großer Beliebtheit. Die Rettungsmänner und –frauen stehen den Gästen Rede und Antwort und berichten von ihren teils spektakulären Einsätzen auf See. Dabei dürfen die Seenotkreuzer und –boote auch besichtigt werden.

Hinzu kommen historische Rettungseinheiten, Modellboote, Musik und Filme, Speisen und Getränke. Das Festprogramm variiert jedoch von Ort zu Ort, lässt aber mit Sicherheit nirgends Langeweile aufkommen. (Foto: DGzRS)

Weitere Informationen und eine Liste der teilnehmenden Stationen finden Sie hier: Tag der Seenotretter

2 Kommentare zu ““Tag der Seenotretter” naht”
  1. das sind die wahren helden der see, sie fahren bei jedem wetter raus; sie sind wie wir auch zum großen teil freiwillige.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: