Sechs Flughäfen erhalten Mangelstern

Frankfurt/Main (HE) – In ihrer jährlich veröffentlichten Mängelliste untersuchte die Vereinigung Cockpit (VC) auch in diesem Jahr insgesamt 30 deutsche Verkehrsflughäfen. Sechs davon, die Flughäfen Heringsdorf, Hof, Lübeck, Mannheim, Memmingen und Zweibrücken erhielten in diesem Jahr einen so genannten Mangelstern.

Flughafenfeuerwehr am Flughafen Heringsdorf auf Usedom. Foto: Michael KlöpperDie Kriterien, die zur Vergabe von Kritikpunkten und letztlich zu einem Mangelstern führen, richten sich nach den Maßstäben des Weltpilotenverbands IFALPA. Diese gehen über die Mindeststandards der internationalen Zivilluftfahrtbehörde ICAO hinaus, teilte die Vereinigung mit. Der Flughafen Rostock/Laage, im vergangenen Jahr noch kritisiert, kommt in diesem Jahr ohne den Mangelstern davon. Die Flughäfen von Heringsdorf, Hof, Mannheim, Memmingen und Zweibrücken hatten schon im Vorjahr den Mangelstern erhalten. Den Flughafen Leipzig/Altenburg, an dem nach dem Rückzug der Billigfluggesellschaft Ryanair kein Linienflugverkehr mehr stattfindet, hat die Vereinigung in diesem Jahr nicht mehr überprüft. Dafür erhielt der Flughafen Lübeck – im vergangenen Jahr nicht getestet – einen Mangelstern.

“Insgesamt gesehen sind die Flughäfen in Deutschland sicher”, sagt Flugkapitän Jörg Handwerg, Pressesprecher der Vereinigung Cockpit. “Aber in einem Hochtechnologieland wie Deutschland ist es aus unserer Sicht nicht ausreichend, wenn sich Flughäfen lediglich an Mindestsicherheitsstandards halten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung als Piloten haben wir weitere Kriterien identifiziert, die sicherheitsrelevant sind. Unser Ziel ist es, die Sicherheit für unsere Fluggäste an unseren Flughäfen weiter zu erhöhen.”

Weitere Artikel zum Thema:

Die Vereinigung Cockpit unterzieht seit 1978 die deutschen Verkehrsflughäfen einem jährlichen Sicherheitscheck. Dieser dient nach eigenen Angaben dazu, mögliche Schwachstellen eines Flughafens aufzuzeigen und auf Verbesserungspotential hinzuweisen.

Die vollständige Mängelliste steht auf der Website der Vereinigung Cockpit zum Download zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: