Panna Cotta mit Schokolade und Chili

Bremen/Leipzig – “Und was gibt’s zum Nachtisch?” Diese Panna Cotta bekommt durch Chili eine besondere Note. Probieren Sie’s aus. Das Rezept stammt aus dem neuen Kochbuch von Björn Horstmann. Er ist Oberbrandmeister bei der Berufsfeuerwehr Hamburg und begeisterter Koch. Bekannt wurde er unter anderem durch die regelmäßig freitagabends gesendete Kochshow “Das kocht!”. Sein Buch, in dem sich auch spannende Reportagen und Geschichten rund um die Berufsfeuerwehr Hamburg finden, gibt es während der Interschutz 2010 in Leipzig am Stand des Feuerwehr-Magazins in Halle 4, D51. Es hat 208 Seiten und kostet 19,90 Euro. Während der Messe gibt es täglich ein neues Rezept von Björn Horstmann hier auf feuerwehrmagazin.de.

Panna Cotta mal anders: mit Chili. Foto: Neuer Umschau BuchverlagZutaten:

1 Vanilleschote
400 ml Sahne
30 g Zucker
3 1/2 Blatt Gelatine
160 g Zartbitterkuvertüre
100 g Mascarpone
1/4 TL Chilipulver (z. B. Chili Mulato)

Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Sahne mit dem Zucker, der Vanilleschote und dem Mark aufkochen und durch ein Sieb passieren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, in der heißen Sahne auflösen. Währenddessen Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen, Mascarpone und Chilipulver unterrühren und alles unter die Sahnemischung ziehen. In vier Dessertschälchen füllen und für 20 Minuten erkalten lassen.

(Text und Fotos: Neuer Umschau Buchverlag)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: