Nexus stellt Diagnose

Steinen (BW) – Auf der Interschutz in Leipzig wird Rotzler die neue Software „Nexus“ vorstellen. Das Programm bietet für Maschinen und Fahrzeuge, die mit CAN-Bus-Systemen ausgestattet sind, die Möglichkeit der schnellen Diagnose und Fehlerermittlung. „Nexus“ ist außerdem ein Verwaltungs- und Verteilungswerkzeug für CAN-Bus-Steuerungssoftware.

"Nexus" heißt die neue Diagnose-Software von Rotzler. Screenshot: RotzlerDas Programm wird direkt an die CAN-Bus-Schnittstelle angeschlossen. Mit „Nexus“ kann das gesamte CAN-Bus-System zum Beispiel eines Fahrzeuges oder Kranes visualisiert werden. Alle relevanten Daten von Steuerungsprogrammen der integrierten Systeme werden übertragen, angezeigt und aktualisiert. Das soll „Nexus“ zu einer komfortablen Komplettlösung für die Diagnose und Software-Verwaltung von CAN-Bus-Systemen machen.

Der Servicetechniker erhält einen Überblick über alle vorhandenen Systemkomponenten und ihren aktuellen Status und kann Parameter innerhalb definierter Berechtigungen ändern. Diese Parameter werden auf einem Remote-Server gespeichert, ebenso wie ein Protokoll über die vorgenommenen Transaktionen.

„Nexus“ soll außerdem eine sichere und zuverlässige Verwaltung von Systemsoftware und deren neuen Versionen und Aktualisierungen gewährleistet. Die Sicherheit der Systemdaten und Parameter inklusive Datenverschlüsselung, individuellen Benutzerzugangslevels und Protokolldateien aller Transaktionen bezeichnet Rotzler als weiteren Vorteil.

Mit „Nexus“ sollen Systemprobleme einfach erkannt und schnell behoben werden können. Die Systemdiagnose kann während des normalen Arbeitsbetriebes erfolgen, was die Ausfallzeiten minimiert. Programm und Benutzeroberfläche passt Rotzler auf Wunsch kundenspezifisch an die individuellen OEM-Anforderungen (Original-Equipment-Manufacturer, englisch für Originalausrüstungshersteller) in den jeweiligen Anwendungsbereichen an. Typische Anwendungen sind zum Beispiel Bergefahrzeuge oder Krane. „Nexus“ kann über ein spezielles USB-Schnittstellenkabel auf jedem herkömmlichen Laptop installiert und einfach an das CAN-Bus-System angeschlossen werden.

Informationen: www.rotzler.de und Interschutz, Halle A4, Stand A36.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: