Mobile Infobude

Menden (NW) – Alles dabei für die Brandschutzerziehung? Im neuen Brandschutz-Demo-Anhänger BSDA II findet laut Anbieter Bals ein komplettes Unterrichts-Equipment Platz. Als Basis dient ein Tandemachser von Böckmann mit Vollkunststoffaufbau in der Grundfarbe Weiß, der optional auch in RAL 3000 erhältlich ist.

Brandschutzdemoanhänger II mit geschlossener KlappeDer Anhänger verfügt über zwei Flügeltüren hinten und eine Infoklappe rechts. Eine Infowand mit ausklappbarem Tisch ist fest montiert. Rechts und links der Infoklappe sowie unter dem Fahrzeug sind Doppelsteckdosen angebracht (13-polige Stromversorgung zum Zugfahrzeug).

An Bord sind in der Grundausstattung unter anderem drei Feuerwehr-Rutschautos mit passender Feuerwache, Info-Transparent mit jeweiligem Stadtnamen, Info-Pavillon mit Schutzhülle, Experimentierbox „Fettexplosion“, Telefonsäule mit zwei Tastentelefonen, Brandhaus, Brandschutzkoffer (Modell 2009, Variante 4), Rauchgenerator mit Nebelfluid, Fernseh-DVD-Einheit, Beschallungsanlage mit Kopfsprechgarnitur und CD-Player sowie ein Übungslöschgerät mit Monitor.

Zur Grundausstattung des Anhängers gehören Brandschutzkoffer und BeschallungsanlageDer Anhänger (gebremst, V-Deichsel) wiegt leer 645 Kilogramm, die zulässige Gesamtmasse beträgt 2.000 Kilogramm. Maße: 3.985 x 1.850 x 2.079 Millimeter (Länge x Breite x Höhe). Auf Wunsch stellt Bals die Beladung individuell zusammen. Preis: zirka 18.500 Euro (Grundausstattung).

Informationen: Bals Brandschutz, Holzener Straße 52, 58708 Menden, Telefon 0 23 73 / 68 97 21, Fax 0 23 73 / 68 97 22, eMail info@brandschutzerziehung.de, Internet www.brandschutzerziehung.de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: