Technische Uni Braunschweig startet Umfrage

Mitgliedergewinnung: Wissenschaftler unterstützen Feuerwehr Flechtorf

Flechtorf (NI) – Zusammen mit der Feuerwehr Flechtorf führt die TU Braunschweig eine bundesweite Studie zur Motivforschung durch. Die Mitarbeiter des Instituts für Marketing unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfang Fritz und Ortsbrandmeister Ralf Sprang wollen herausfinden, wieso sich Menschen dafür oder dagegen entscheiden, Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr zu werden.

Ein Student schrieb bereits Anfang des Jahres eine Bachelorarbeit zu diesem Thema. Er befragte dafür Flechtorfer jeden Alterns, die entweder schon lange aktiv bei der Feuerwehr sind, oder sich gegen das Ehrenamt entschieden haben. Ortsbrandmeister Sprang stelle damals den Kontakt her. Jetzt soll das Projekt ausgeweitet werden.

Ortsbrandmeister Ralf Sprang vor Computer
Flechtorfs Ortsbrandmeister Ralf Sprang füllte als Erster die Online-Umfrage aus. Foto: Feuerwehr Flechtorf

Für die neue Studie werden nun mehr Daten verschiedenster Personengruppen aus ganz Deutschland zur Auswertung benötigt. Zu diesem Zweck hat die Master-Studentin Gesa Lisanne Schwebig eine Online-Umfrage erstellt (Link zur Online-Umfrage: https://lnk.tu-bs.de/2PVcTM oder https://ww2.unipark.de/uc/Freiwilligenarbeit/). Die Umfrage ist natürlich auch auf der Homepage der Feuerwehr Flechtorf verlinkt. 

Die Wissenschaftler und die Feuerwehr Flechtorf erhoffen sich möglichst viele Teilnehmer für ihre Studie, um ein aussagekräftiges Ergebnis erhalten zu können. Sprang verspricht von den Ergebnissen sich selbst und vielen anderen Orts-, Gemeinde- oder Kreisfeuerwehren bei der Mitgliedergewinnung helfen zu können.

Die Umfrage ist noch bis zum 15. September online verfügbar. Danach beginnt die Auswertung und Analyse der Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: