Produkt: Download Checkliste Brandursachenermittlung
Download Checkliste Brandursachenermittlung
Kostenlose Checkliste zum Faktensammeln nach Brandeinsätzen. So helfen Feuerwehrleute sinnvoll bei der Brandursachenermittlung!

Koblenz: Zweite Hochwasserwelle kommt

Koblenz (RP) – Keine Entwarnung beim Hochwasser in Koblenz: Starke Niederschläge am Oberrhein und in Baden-Württemberg sorgen für besorgte Gesichter in der Einsatzleitung der Berufsfeuerwehr Koblenz. Für Koblenz ist ein Pegel im Bereich von 7,25 bis 7,75 Meter nach derzeitigen Abschätzungen nicht auszuschließen.

Diese Pegelhöchststände werden in der Nacht vom Samstag auf Sonntag erwartet. Auch die Moselpegel in Trier und Cochem sollen voraussichtlich am Donnerstag wieder steigen. Im Gegensatz zur ersten Hochwasserwelle wird nun mehr Wasser vom Rhein erwartet. Dadurch ergibt sich eine andere Abflusslage in Koblenz. Bereiche die bei gleichem Pegelstand nicht überflutet waren, könnten nun betroffen sein.

Anzeige

Da der Rückbau des Materials nur vorsichtig erfolgte, sind die Einsatzkräfte auf die Lageänderung sehr gut vorbereitet. “Die Entscheidung, das Stegmaterial in Neuendorf und Kesselheim zu belassen, erweist sich jetzt als richtig”, heißt es von der Feuerwehr. Vieles hängt jetzt von der Wetterentwicklung ab. Die Befürchtungen den Hochwassereinsatz übers Wochenende hinaus fortführen zu müssen, haben sich nun bestätigt.

Produkt: Download Recht “Krank zum Einsatz”
Download Recht “Krank zum Einsatz”
Krank zum Feuerwehreinsatz - was ist erlaubt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.