Produkt: Image- & Werbefilme für Deine Feuerwehr
Image- & Werbefilme für Deine Feuerwehr
eLearning: Dir wird vermittelt wie man auf verschiedene Arten einen Imagefilm für die eigene Feuerwehr realisieren kann und worauf es in der Planung, Durchführung und Nachbereitung ankommt.

Kein Nachwuchs: drei Feuerwehren müssen schließen

Bloischdorf (BB)/Grauenhagen (MV)/Schönborn (HE) – Erneut sorgt akuter Nachwuchsmangel dafür, dass freiwillige Feuerwehren schließen oder fusionieren müssen. Dieses Mal betrifft es gleich drei Feuerwehren in Hessen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Der freiwilligen Feuerwehr Frielendorf-Schönborn (Schwalm-Eder-Kreis) fehlt, neben einem neuen Wehrführer, auch der passende Nachwuchs. Viele junge Leute, die für ein Studium oder von Berufs wegen aus dem Ort wegziehen, gehen der Feuerwehr damit langfristig verloren. Seit Mitte Februar werden deshalb Einsatzstellen im Löschbezirk “Oberschönfeld” nur noch von den Nachbarfeuerwehren Obergrenzebach und Leimsfeld angefahren.

Anzeige

Aus ähnlichen Gründen muss auch die Freiwillige Feuerwehr Woldegk-Grauenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) schließen. Mit nur fünf aktiven Wehrleuten vor Ort kann sie die notwendige Einsatzbereitschaft unter der Woche nicht mehr gewährleisten. Der Grund sei, dass viele Mitglieder aus beruflichen Gründen in anderen Städten lebten oder von ihrem Arbeitgeber nicht freigestellt würden, wie nordkurier.de berichtet.

Das Stadtparlament Woldegk habe deshalb beschlossen, die Freiwillige Feuerwehr Grauenhagen ab Ende März zu schließen. Künftig werden die Nachbarfeuerwehren das Einsatzgebiet von Grauenhagen mit abdecken. Die Stadt nimmt die längeren Anfahrtszeiten, ebenso wie den Verlust der Gemeinschaft für die Grauenhagener Feuerwehrleute, dennoch in Kauf. Denn die verbleibenden Einsatzkräfte werden voraussichtlich nicht in die Nachbarwehren eintreten – die Anfahrt zur Wache wäre im Einsatzfall viel zu lang.

Eine glücklichere Lösung für die verbleibenden Kameraden habe man in Felixsee-Bloischdorf (Landkreis Spree-Neiße) gefunden, schreibt die Lausitzer Rundschau online. Nur noch drei Aktive umfasst die dortige Wehr, die 1934 gegründet wurde. Sie allein können keine Einsätze bewältigen und rücken deshalb zukünftig als Teil der Freiwilligen Feuerwehr Klein Loitz mit aus.

Produkt: Download Recht: Werbung auf Einsatzfahrzeugen
Download Recht: Werbung auf Einsatzfahrzeugen
Werbung auf Einsatzfahrzeugen: Was ist erlaubt - wovon sollten Feuerwehren besser die Finger lassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.