Jugendfeuerwehr gewinnt Weihnachtsmannwette

Leer (NI) – 100 Weihnachtsmänner und –frauen standen am Freitag vor dem Einkaufscenter Emspark in Leer (Kreis Leer). Das Weihnachtsmanntreffen hat den Jugendfeuerwehren der Leeraner Ortswehren Nüttermoor und Heisfelde (Kreis Leer) jeweils 300 Euro eingebracht. Die Aktion war eine Wette gegen das Einkaufscenter in der Stadt.

Wette gewonnen: 100 Weihnachtsmänner und -frauen trommelten die Jugendfeuerwehren Heisfelde und Nüttermoor zusammen. Foto: KFV LeerDie Wette mit der Managerin des Einkaufscenters bescherte den Feuerwehren erst einmal viel Arbeit am Telefon. Eine Woche lang versuchten die beteiligten Wehren Leute am Telefon zum Mitmachen zu begeistern. Der Ehrgeiz brachte aber Erfolg. Am Freitag standen 100 Kostümierte auf dem Parkplatz vor dem Center, darunter auch viele Mitglieder aus den Einsatz- und Jugendabteilungen mit ihren Familienangehörigen.

Die Centermanagerin und ihr Team waren von den vielen roten Mänteln und weißen Rauschebärten so begeistert, dass sie den ursprünglichen Wetteinsatz spontan auf insgesamt 600 Euro verdoppelte, sodass beide Jugendfeuerwehren einen Scheck in Höhe von 300 Euro mit nach Hause nehmen konnten. (Foto: KFV Leer)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: