Interessante Infos zu „Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation“

Bremen – Die Veröffentlichung der Feuerwehrsimulation „Notruf 112“ rückt immer näher. Für alle, die das Spiel schon herbei sehnen, gibt es jetzt ein interessantes Video von „nordrheintvplay“. Darin wird einer der Entwickler interviewt, der viele spannende Einblicke gibt, was später im Spiel möglich sein wird.

Vor allem wird deutlich, mit welcher Detailtreue das Spiel programmiert wird. Beispielsweise werden original Funksprüche aufgenommen, die in das Spiel eingebaut werden. Auch die Zeit zwischen den Einsätzen auf der Wache, stellt weitestgehend den normalen „Alltag“ eines Feuerwehrmannes dar.

Welche Fahrzeuge werden zur Verfügung stehen? Ist ein Karrieremode geplant? Auf was für Einsätze darf man sich freuen? Wird das Spiel erweitert werden und wenn ja wie? Antworten auf diese und noch weitere Fragen gibt’s im Video.

Box_Notruf112_FeuerwehrSimulation_de.inddNatürlich könnte ihr „Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation“ schon jetzt im Feuerwehr-Magazin-Shop vorbestellen.

>>> Einfach hier klicken <<<

 

Notruf 112 - Die Feuerwehr Simulation_Spiel_PC
3 Kommentare zu “Interessante Infos zu „Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation“”
  1. Hi, sind Fahrzeuge aller großen Hersteller detailliert enthalten? oder ist da mit Produkt Placement von Ziegler und Rosenbauer wie auf den Bilder zusehen ist zu erwarten? gruß

  2. Michael Hoffmann

    Nein, es handelt sich nicht um Productplacement. Es werden die Fahrzeuge aufgenommen, die auch von der BF Mülheim eingesetzt werden.

  3. Hallo

    schlecht als neuling in der wache den tlf zu finden und wie kann man einsteigen

Hinterlasse einen Kommentar