Feuerwehr-Jahrbuch 2011

Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) bringt zum Jahresende das Feuerwehr -Jahrbuch 2011 heraus. In dem Nachschlagewerk geht es schwerpunktmäßig um Netzwerke, Mitgliedergewinnung, Integration und Zukunftsperspektiven in der Feuerwehrverbandsarbeit.

Außerdem blickt der DFV auf Veranstaltungen zurück und stellt Projekte vor. Auf aktuelle Entwicklungen im Feuerwehrwesen gehen die Landesfeuerwehrverbände und die Bundesgruppen im DFV in ihren Berichten ein. Die Deutsche Jugendfeuerwehr präsentiert unter anderem ihre Bildungsarbeit sowie die Projekte zur Inklusion von Jugendlichen mit Behinderungen und “Jugendfeuerwehren strukturfit für Demokratie”.

DFV-Vizepräsident Ralf Ackermann: “Das Jahrbuch ist mehr als eine praktische Arbeitshilfe im Feuerwehralltag. Durch die verschiedenen Berichte aus allen Ebenen ermöglicht es Führungskräften aus Feuerwehr, Politik und Verwaltung, sich einen Überblick über den Status Quo sowie die Herausforderungen der Zukunft zu verschaffen” Auch in diesem Jahr fehlt die umfangreiche Übersicht über Anschriften der Verbände und Arbeitsgruppen im DFV nicht.

Das Jahrbuch 2011 kostet im Einzelverkauf 18,45 Euro, für Abonnenten 16,45 Euro (jeweils zuzüglich Versandkosten). Bestellungen sind über das Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes möglich.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: