Feuerwehr Frankfurt mit neuer Website

Frankfurt/Main (HE) – Die Feuerwehr Frankfurt am Main hat ihre Website grundlegend erneuert. Nach fast einjähriger Planungs- und Umsetzungsphase wurde durch einen symbolischen Knopfdruck auf einen Feuermelder die relaunchte Internetpräsenz durch den Direktor der Branddirektion, Prof. Reinhard Ries, für die Öffentlichkeit freigeschaltet.

Der Internetauftritt unter feuerwehr-frankfurt.de umfasst insgesamt fast 400 einzelne Websites. Im Vordergrund steht die Berichterstattung über besondere Einsätze sowie aktuelle Nachrichten der Branddirektion. Aber auch allgemeine Informationen zur Feuerwehr Frankfurt, den Sondereinheiten, Job- und Karrieremöglichkeiten sowie Bürgerinformationen sind zu finden.

Für größere Schadensereignisse und Katastrophenlagen sind Seiten vorbereitet, die binnen weniger Minuten auf der Startseite freigeschaltet werden können und so der Bevölkerung zeitnah mit Informationen und Verhaltensanweisungen versorgen können.

Screenshot der relaunchten Website der Feuerwehr Frankfurt.
Screenshot der relaunchten Website der Feuerwehr Frankfurt.
8 Kommentare zu “Feuerwehr Frankfurt mit neuer Website”
  1. wurde aber auch mal endlich zeit. wollen die modernsten sein aber ein hp wie eine 500 einwohner feuerwehr. gefällt mir echt gut. wenn Sie jetzt noch modern und uf dem neustem stand bleibt freu ich mich.

  2. Mit das wichtigste an solchen Webseiten ist doch, das sie regelmäßig gepflegt werden.
    12 Monate sind hierbei keine regelmäßigkeit.

  3. die site an sich ist ganz schick geworden nur leider wurden bei den fahrzeugen der ff nur die neueren rein genommen.die alten tlf oder kats fahrzeuge wurden leider (vielleicht noch) nicht eingefügt. finde ich etwas schade

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: