Einbruch bei Feuerwehr: 20.000 Euro Schaden

Steinburg (SH) – In der Nacht zu Montag sind unbekannte Täter in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Rethwisch eingebrochen. Und hinterließen einen enormen Schaden.

Die Täter brachen im Innenbereich sämtliche Türen und Schränke auf. Dabei wurde ein erheblicher Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro hinterlassen, teilte die Polizei mit. Anschließend erbeuteten die Täter zwei mobile Stromerzeuger der Marken “Briggs & Stratton” und “Endres”, eine Kettensäge der Marke “Stihl”, einen Computer der Marke “Compac” und einen Beamer und Bargeld im Gesamtwert von 13.500 Euro. Die Kriminalpolizei Itzehoe bittet um Hinweise, Telefon 04821/602-0.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: