Einbrecher kamen zweimal zur Feuerwehr

Wistedt (NI) Unglaublich, was der Wistedter Feuerwehr (Kreis Harburg) passiert ist: Nachdem Unbekannte in der Nacht zu Dienstag in das Gerätehaus eingestiegen und dabei einen reinen Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht hatten, sind vermutlich dieselben Täter in der vergangenen Nacht erneut tätig geworden.

Die Notverriegelung des aufgebrochenen Fensters wurde erneut gewaltsam geöffnet. Die Täter griffen sich dieses mal ein Notebook und einen Flachbildschirm aus dem Büro. Der Schaden liegt bei rund 1.500 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen 23 und 11.30 Uhr.

In der Nacht zu Dienstag hatten die Einbrecher eingeschlagen und Werkzeug im Wert von rund 100 Euro gestohlen.

Die Polizei Tostedt bittet um Hinweise, Telefon 04182/28000.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: