DWD-Warnwetter-App in neuer Version verfügbar

Offenbach (HE) – Der Deutsche Wetterdienst hat seine Warnwetter-App aktualisiert:  Mit der neuen Version 1.4 kann die App nun auch auf Gemeindeebene warnen. Bisher waren Warnungen nur für ganze Landkreise möglich. Die DWD-Informationen sind dadurch genauer und unnötige Alarmierungen nicht betroffener Gebiete können vermieden werden.

Die WarnWetter-App für Smartphones und Tablets ist das meistgenutzte Angebot des nationalen Wetterdienstes. Hans-Joachim Koppert, Leiter des Bereiches Wettervorhersage im DWD: “Zielgruppen sind die gesamte Bevölkerung in Deutschland und die Einsatzkräfte der Katastrophenhilfe. Der extrem hohe Bewertungsdurchschnitt und viele der Kommentare zeigen, wie gut die App für die Einschätzung des Unwetterrisikos inzwischen genutzt werden kann.” Die App ist unter “WarnWetter” in den Stores von Google und Apple abrufbar.

DWD Warnwetterapp: ab sofort örtlich genauere Warnungen möglich. Foto: DWD
DWD Warnwetterapp: ab sofort örtlich genauere Warnungen möglich. Foto: DWD
Ein Kommentar zu “DWD-Warnwetter-App in neuer Version verfügbar”
  1. Jens Roth

    Gute App! Im Vergleich zu anderen (Wetter-)Apps läuft diese relativ stabil unter Android!

    Übrigens sind die Gemeindewarnungen (Unwetter) jetzt auch bei KATWARN so verfügbar. Ein Update der Katwarn-App ist nicht erforderlich.

    Gruß

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: