Dortmund hat die “schnellste Feuerwehr”

Dortmund (NW) – Dortmund ist die Heimat der schnellsten Feuerwehrleute Deutschlands. Dies ist zum wiederholten Male das Ergebnis des Deutschen Feuerwehrlaufes. Bereits zum 6. Mal hintereinander sicherte sich das Dortmunder Team den Sieg in der  Mannschaftswertung.

Die erfolgreichen Läufer. Foto: Stadt DortmundBei jährlich drei Läufen über jeweils zehn Kilometer treten Feuerwehrleute aus ganz Deutschland beim Deutschen Feuerwehrlauf Cup gegeneinander an. In den drei Läufen über jeweils zehn Kilometer an den Veranstaltungsorten Dreieich (Hessen), Michelbach (Baden-Württemberg) und in der Verbandsgemeinde Cochem (Rheinland-Pfalz), ließen Harald Goepfert von der Feuerwache 2 (Eving), Martin Drewes, Feuerwache 1 (Mitte) und Oliver Kischlat, Feuerwache 5 (Marten) nichts anbrennen.

Mit einer souveränen Gesamtzeit von 03:46:04 Stunden ließen sie die Zweitplazierten runde zwölf Minuten hinter sich. Tanja Buschmann, Feuerwache 8 (Eichlinghofen), Sebastian Mitschker, Feuerwache 3 (Neuasseln), Philipp Büchter und Dominik Wiegart (beide Feuerwache 2) sowie Frank von Klonczynski (Feuerwache 1) komplettierten das Dortmunder Starterfeld und erzielten ebenfalls hervorragende Zeiten.

Das Foto zeigt die erfolgreiche Läuferin und Läufer (v.l.n.r.): Harald Goepfert, Martin Drewes, Tanja Buschmann, Sebastian Mitschker, Oliver Kischlat. (Stadt Dortmund)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: