Die Rutschstangen-Wette

Freiburg im Breisgau (BW) – Wenn Markus Lanz heute Abend die Zuschauer zu seiner dritten “Wetten, dass?”-Sendung aus der Messehalle in Freiburg begrüßt, dann wird außer den Sängerinnen Rihanna, Alicia Keys und Pink sowie den Fantastischen Vier auch ein Feuerwehrmann aus Hamburg mit dabei sein: Timo Bauer, Berufsfeuerwehrmann auf der Feuer- und Rettungswache Bergedorf, hat sich eine besondere Wette ausgedacht.

Er möchte seine Kollegen aus der 2. Wachabteilung an dem Geräusch erkennen, das sie beim Herunterrutschen an der Rutschstange verursachen. Um die gleichen Bedingungen wie auf der Feuerwache zu haben, ließ das ZDF die Stange dafür extra ausbauen und nach Freiburg transportieren. Wir drücken Timo die Daumen bei seiner Wette — und hoffen für die diensthabenden Kollegen in Bergedorf, dass solange kein Einsatz kommt, bis die Rutschstange wieder sicher an ihrem alten Platz angebracht ist.

Kurzportrait

Hier stellt sich Wettkandidat Timo Bauer kurz vor (Link zur Mediathek des ZDF)

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich wünsche denn Kameraden viel Glück und erfolg 😀

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. ja auch von mir viel Glück und hoffentlich schafft er es…:-D

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Man kann es auch übertreiben mit der Rundfunkgebührenverschwendung…..

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Timo das Schaffst du!!!!!
    Grüße vom Praktikanten aus Lauenburg

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Ich drücke euch die Daumen.Jungs, ihr schafft das schon!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Na hoffentlich fällt in der Zwischenzeit die 1. Wa nicht in ein tiefes Loch…

    Auf diesen Kommentar antworten
  7. Viel Glück! Einer der beiden Trainer der gewonnenen Freestyle-Kayak-Wette ist übrigens ebenfalls Feuerwehrler, und zwar bei der FF Donaueschingen (BW) – Das ist die Zunft ja mal anständig vertreten!

    Auf diesen Kommentar antworten
  8. Schade der Kamerad hat die wetten nicht geschaft!! Aber geile Idee is scho gwesen!!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: