Dauersitz für Leitstellen

Michelstadt (HE) – Ein bequemes Langzeit-Sitzen auch bei unterschiedlichen Körpergrößen sollen die neuen Leitstellenstühle von Löw Ergo ermöglichen. Die Modelle „24/7 K1“ und „24/7 K4“ sind nicht nur an die Körpergröße, sondern auch an Köperform, Gewicht und Sitzhaltung wechselnder Benutzer anpassbar.

Eine neue Sitzmechanik erlaubt eine Sitztiefen- und Sitzneigeverstellung. Per Sicherheitsgasfeder lässt sich die Höhe in einem Bereich von 460 bis 560 Millimeter verstellen. Eine individuelle Anpassung an das Gewicht des Benutzers ist zwischen 50 und 150 Kilogramm möglich.

Beide Armlehnen sind stufenlos höhenverstellbar. Für mehr Bewegungsbedarf lassen sie sich ganz herunter klappen. Auch die Kopfstütze kann in Höhe und Neigung justiert werden. Eine Bandscheibenstütze mit Luftdämpfung soll die außergewöhnlichen Belastungen des Rückens beim Langzeit-Sitzen kompensieren. Zudem lässt sich die Rückenlehne um bis zu 16 Grad schräg stellen.

Laut Löw Ergo erfüllen die neuen 24/7-Leistellenstühle die Kriterien der britischen nationalen Rückenschmerzvereinigung (British National Back Pain Association). Der Unterschied zwischen den Modellen „24/7 K1“ und „24/7 K4“ liegt im Wesentlichen in der Größe. So ist „K1“ mit seiner schmaleren Sitzfläche sowie seiner kürzeren Rückenlehne auf kleinere Körpergrößen ausgerichtet.

Beide Modelle verfügen über ein Anti-Kipp-Sicherheitssystem: Ein fünfarmiges Spinnenfußkreuz schützt vor Kippen und leitfähige Doppelrollen verhindern eine elektrostatische Aufladung.

5 Kommentare zu “Dauersitz für Leitstellen”
  1. Und von was für nem Preis reden wir hier ? Das wäre das was mich interessieren würde.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: