Brand bei Elbtunnel-Feuerwache

Brandbekämpung an Feuerwache. Fot LahmannHamburg – Bei der Elbtunnelfeuerwache Nord im Hamburger Stadtteil Othmarschen brach am Sonntagmorgen ein Feuer aus. Es brannten Isoliermaterial in der Zwischendecke und Teile der Fassade.

Gegen 11:45 Uhr rückten die Berufsfeuerwachen Osdorf und Altona, sowie die Freiwillige Feuerwehr Groß Flottbek zum Einsatz aus. Die Kräfte gingen über einen Teleskopmast auf dach Dach vor und öffneten die Fassade von oben. Der Brandherd lag hinter einer aufgesetzten Steinfassade, so erwiesen sich die Löscharbeiten als schwierig. Mit zwei C-Rohren brachten die Einsatzkräfte das Feuer schließlich unter Kontrolle.

(Foto: Heiner Lahmann)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: