Film kommt nicht in Kinos

Backdraft 2: Längere Preview veröffentlicht

Universal City (USA) – Groß war die Freude bei vielen Fans, als die Filmproduktionsfirma Universal eine Fortsetzung des Feuerwehr-Klassikers “Backdraft” (1991) ankündigte. Versprachen doch Stars wie William Baldwin und Donald Sutherland der in Rumänien und Kanada gedrehten Produktion Glanz zu verleihen. Umso größer das Unverständnis, dass der Film wohl nie in die Kinos kommen – sondern nur als “Direct-to-DVD”-Veröffentlichung auf heimischen Bildschirmen flimmern wird. Jetzt hat Universal eine rund neun Minuten lange Preview des Filmes veröffentlicht.

Der Ausschnitt ist nur in englischer Sprache verfügbar. In den USA soll der Film ab 14. Mai 2019 auf Blu-Ray, DVD und Digital veröffentlicht werden. Wann der Film für den deutschsprachigen Markt zur Verfügung steht, ist bislang nicht bekannt.

Alternativen gesucht? Zehn Filme, die jeder Feuerwehr-Fan gesehen haben sollte!

Backdraft 2: Universal hat bei Youtube einen rund neun Minuten langen Ausschnitt veröffentlicht. (Bild: Klöpper)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: