Alles im Beutel

Aschheim (BY) – Im Innenangriff benötigen Atemschutztrupps mehr als nur eine Feuerwehrleine. Daher bietet RND sportive/tee-uu den „Kombi Leinenbeutel“ an, der neben einem auslaufsicheren Fach für die genormte 30-Meter-Feuerwehrleine weiteres Equipment aufnehmen kann.

Das Bodenfach im „Kombi Leinenbeutel“ bietet Platz für zusätzliches Equipment. Foto: RND SportiveSo können an außen liegenden Fixierschlaufen zusätzliche Holster befestigt werden, beispielsweise für eine Brandfluchthaube. Ein Reißverschluss-Bodenfach erlaubt die Unterbringung zusätzlicher Ausrüstungsgegenstände, wie etwa Rettungsschlinge, HMS-Karabiner, Holzkeile und Rettungsmesser. Laut tee-uu können Einsatzkräfte das Fach auch mit Schutzhandschuhen schnell öffnen.

Getragen wird der „Kombi Leinenbeutel“ als Hüfttasche vor dem Bauch oder seitlich. Mit dem beidseitig zu öffnenden, stufenlos verstellbaren Dual-Trageriemen ist der Leinenbeutel auch am PA-Gerät zu befestigen. Für gute Erkennbarkeit sorgen der reflektierende „Feuerwehr“-Schriftzug sowie Sicherheitsstreifen auf beiden Seiten. Preis: zirka 45 Euro (ohne Inhalt).

Informationen: RND sportive GmbH, Saturnstrasse 45, 85609 Aschheim, Telefon 089/95951286, Fax 089/95951288, eMail info@tee-uu.de, Internet www.tee-uu.de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: