Millionenauftrag für CeoTronics

Rödermark (HE) – Die CeoTronics AG hat vom Land Berlin einen Großauftrag erhalten. Ein Großteil der bestellten Hör-/Sprechsysteme für den Digitalfunk geht an die Berliner Feuerwehr.

Das Land Berlin bestelle nun Digitalfunkzubehör im Wert von rund einer Millionen Euro. Den Zuschlag erhielt die CeoTronics AG. Grafik: CeoTronicsDas bestellte Digitalfunkzubehör besteht aus Hör-/Sprechgarnituren sowie Hand-Mikrofon-Lautsprechern. Die robusten Handgeräte dienen zum Anschluss der Hör-/Sprechgarnituren und zur Bedienung der Funkgeräte. Ein großer Taster ermöglicht die Push-To-Talk (PTT)-Funktion bei angeschlossener Garnitur.

Um einen sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen zu gewährleisten, hat Berlin die Geräte in ATEX-Ausführung geordert. Die Aktiengesellschaft CeoTronics hatte die Ausschreibung bereits im September 2009 gewonnen. Die weitere Bestellung im Wert von zirka einer Millionen Euro war die Abrufung eines optionalen Loses der damaligen Ausschreibung. (Quelle/ Grafik: CeoTronics AG)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: