Messe “A+A” eröffnet heute

Düsseldorf – Nach zwei Jahren öffnet heute die Sicherheits-Messe “A + A” in Düsseldorf wieder ihre Tore. Trotz aktuell angespannter wirtschaftlichen Situation verzeichnet der Veranstalter eine gute Ausstellerbeteiligung. 1.541 Aussteller aus 62 Nationen bedeuten einen neuen Top-Wert in der Veranstaltungshistorie. Die Messe dauert bis Freitag.

Das ALTAIR 4X ist das erste Multi-Gasmessgeraet mit der so genannten XCell Sensor-Technologie des Herstellers MSA. Foto: Rene Tillmann / Messe Duesseldorf Zur Kernzielgruppe der A+A zählen Experten aus dem betrieblichen Arbeitsschutz- und Sicherheitsmanagement, Betriebsärzte, Inhaber kleinerer Betriebe oder auch Personal- und Betriebsräte. Auf Grund der Themen und des Angebotsspektrums ist der A+A-Besuch allerdings auch für Einsatzkräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Polizei immer relevanter geworden. Für den interessierten beruflichen Nachwuchs sollte ein Abstecher in Halle 6 diesbezüglich Pflicht sein. Hier informiert der Werkfeuerwehrverband WFV auf seinem großen Stand über den neuen Ausbildungsberuf zur „Werkfeuerwehrfrau/ Werkfeuerwehrmann“. Das Technische Hilfswerk gewährt unterdessen Einblicke in das Anspruchsprofil seiner Arbeit durch Live-Präsentationen im Freigelände. Zum neu ins Programm aufgenommenen Thema „Katastrophenschutz“ gibt es darüber hinaus ebenfalls in Kooperation mit dem THW einen kompletten Thementag im Rahmen des A+A Kongresses am 4. November (im CCD. Süd).

Zweite Veranstaltungssäule neben der Fachmesse ist der A+A Kongress, der in diesem Jahr unter dem Leitthema „Innovationen für sichere und gesunde Unternehmen“ steht. Die inhaltliche Bandbreite der 60 Vortragsreihen und mehr als 350 Referenten reicht von ökonomischen Fragestellungen, gesundheitsbezogenen Themen (z. B. Berufskrankheiten), Möglichkeiten der Arbeitsplatzgestaltung über Herausforderungen durch spezifische Gefährdungen und Belastungen (beispielsweise Umgang mit Gefahrstoffen) bis hin zu technischen Aspekten etwa in Bezug auf Anlagensicherheit oder Schutzausrüstungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: