Wohnmobil stürzt auf Autobahn um

Völklingen (SL) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 620 nahe Völklingen (Regionalverband Saarbrücken) ist am Sonntag ein Wohnmobil umgestürzt. Feuerwehrleute mussten eine eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreien.

Der Fahrer verlor plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es schleuderte über die Autobahn und kippte um. Sowohl Fahrer als auch Beifahrerin kamen mit leichten Blessuren davon, ein Mann im hinteren Teil des Wohnmobils erlitt jedoch schwere Verletzungen. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Völklingen befreiten den Verletzten und übergaben ihn an den Rettungsdienst. Er kam in ein Saarbrücker Krankenhaus. Wie die Polizei auf Nachfrage von feuerwehrmagazin.de bekannt gab, war ein geplatzter Hinterreifen die Ursache für den Unfall.

Unfall mit Wohnmobil auf der A 629. Foto Jügen Jung
www.saarnews-tv.de
Unfall mit Wohnmobil auf der A 629. Foto Jügen Jung

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: