Unfall: Junge Frau lebensgefährlich verletzt

Bruchsal (BW) – Lebensgefährliche Verletzungen hat am Montagvormittag eine 24-jährige Frau bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 35 bei Bruchsal erlitten. Der Wagen der Frau war zunächst frontal gegen eine Leitplanke geprallt und dann mit einem entgegenkommenden Kleinstransporter kollidiert. Die Feuerwehr musste die Eingeklemmte befreien.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 35 bei Bruchsal. Die Feuerwehr rettet eine eingeklemmte Frau. Foto: Heinold / FeuerwehrBeim Eintreffen des Rüstzuges hatte der Kleintransporter Feuer gefangen und musste abgelöscht werden. Der 43-jährige Transporter-Fahrer kam jedoch mit leichten Verletzungen davon.

Die Autofahrerin musste konnte nach einer komplizierten Rettungsaktion – es kamen mehrere hydraulische Geräte zum Einsatz – befreit werden. Der Rettungsdienst transportierte die Patientin ins Bruchsaler Krankenhaus.

Die Bundesstraße blieb während der Rettungsarbeiten zwischen Bruchsal und Heidelsheim voll gesperrt.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: