Trümmerfeld nach Verkehrsunfall mit Gefahrgut-Lkw

Pechbrunn (BY) – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend auf der Autobahn A 93 zwischen den Anschlussstellen Mitterteich-Süd und Pechbrunn (Kreis Tirschenreuth). Aufgrund eines geplatzten Reifens durchbrach ein Gefahrgut-Lkw die Mittelleitplanke und kollidierte mit mehreren Fahrzeugen. Mehrere Verletzte und ein Toter waren die Folge.

Verunfallter Gefahrgut-Lkw kollidiert mit mehreren Pkw. Foto: Roland Wellenhöfer
Verunfallter Gefahrgut-Lkw kollidiert mit mehreren Pkw. Foto: Roland Wellenhöfer

Der Fahrer des mit 20 Tonnen Flüssiggas beladenen Lkw war auf dem rechten Fahrsteifen in Richtung Hof unterwegs. Als der vordere linke Reifen der Zugmaschine platzte, konnte der Fahrer das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle halten und geriet auf den linken Fahrstreifen. Dabei drückte er einen überholenden Pkw in die Mittelleitplanke.

Der Lkw durchbrach die Mittelleitplanke, kippte dabei nach links um und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Pkw. Zwei weitere Fahrzeuge konnten dem Sattelzug so ausweichen, dass sie ihn nur noch streiften.

Verunfallter Gefahrgut-Lkw kollidiert mit mehreren Pkw. Foto: Roland Wellenhöfer
Verunfallter Gefahrgut-Lkw kollidiert mit mehreren Pkw. Foto: Roland Wellenhöfer

Einer der Verunfallten starb noch an der Unfallstelle. Ein Ehepaar erlitt lebensgefährliche Verletzungen und musste nach Regensburg und Weiden in Kliniken geflogen werden. Der Fahrer des Lkw  wurde mittelschwer verletzt. Ein weiterer Fahrer, dessen Auto in den Unfall verwickelt war, stand unter Schock. Einer der Ersthelfer zog sich Schnittwunden zu.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Anfänglich bestand während der Rettungs- und Bergungsarbeiten die Vermutung, dass das Flüssiggas austrat und somit mit Explosionsgefahr zu rechnen war. Nach Messungen der Feuerwehr konnte allerdings Entwarnung gegeben werden.

Verunfallter Gefahrgut-Lkw kollidiert mit mehreren Pkw. Foto: Roland Wellenhöfer
Verunfallter Gefahrgut-Lkw kollidiert mit mehreren Pkw. Foto: Roland Wellenhöfer
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: