Rentnerin stirbt in Flammen

Neuendeich (SH) – In der Nacht zum Mittwoch kam es zu einem Feuer in einem historischen Reetdachhaus in Neuendeich (Kreis Pinneberg). Bei dem Brand starb eine 79-jährige Rentnerin. Ihre Tochter und die Enkelin konnten sich noch gerade rechtzeitig ins Freie retten. Das Feuer zerstörte das ehemalige Bauernhaus komplett.

>>>Wenn das Reetdach brennt<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: