Rauchmelder rettet Familie

Oberhausen (NW) – Am frühen Donnerstagmorgen brannte ein Kinderzimmer eines Einfamilienhauses in Oberhausen. Durch den Signalton eines Rauchmelders wachte der Hausherr auf. Seine Familie rettete sich rechtzeitig vor das Gebäude.

Rauchmelder als Lebensretter. Foto: Ei ElectronicsDer 46-jährige Familienvater rief die Feuerwehr und versuchte vergebens den Brand aus eigener Kraft zu löschen. Nach Eintreffen des Löschzuges 1 der BF Oberhausen ging ein Atemschutztrupp mit einem Rohr im Innenangriff vor. Mit einem weiteren Rohr sicherte ein Trupp den mit Holz ausgebauten Dachboden.

Bei der Brandursache handelte es sich nach ersten Angaben der Polizei vermutlich um einen technischen Defekt.

Am morgigen Freitag, den 13., ist wieder Rauchmeldertag.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: